Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Simon Kuper

Simon Kuper

Der preisgekrönte Autor und Journalist wurde in Uganda geboren und wuchs in London, den Niederlanden, den USA, Schweden und Jamaica auf. Nach seinem Studium in Oxford, Harvard und der TU Berlin begann er 1994 in der Rubrik "Währung" der Financial Times zu arbeiten. Heute kommentiert er für die FT Sport "aus anthropologischer Sicht". Sein Buch über Fußall während des Zweiten Weltkriegs – "Ajax, the Dutch, The war" – wurde 2003 veröffentlicht.

Updated: 18. Januar 2017