Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Pétros Márkaris

Pétros Márkaris

Petros Markaris (Jahrgang 1937) wuchs in Istanbul als Kind eines armenischen Vaters und einer griechischen Mutter auf. Er ist einer der berühmtesten griechischen Schriftsteller: Drehbuchautor für den Regisseur Theo Angelopoulos, Goethe-Übersetzer, Autor zahlreicher Kriminalromane, in denen er ein soziales Bild seines Landes zeichnet, darunter Hellas Channel (1995), Live! (2003) und Zahltag (2012).

Updated: 18. Januar 2017