Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger (geb. 1929) ist ein deutscher Schriftsteller, Herausgeber und Dichter und bekannt als notorischer Zustimmungsverweigerer. Er prägte seit den 60er Jahren unter diversen Pseudonymen die deutsche Literatur. 2011 sorgte sein Buch Sanftes Monster Brüssel für Aufsehen. Seither hat sich Die Entmündigung Europas, so der Untertitel, noch vertieft.

Updated: 18. Januar 2017