Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Thomas Glavinic

Thomas Glavinic

Thomas Glavinic, geboren 1972, ist ein österreichischer Schriftsteller, der in Wien lebt. Seine Romane, darunter der Kameramöder (Volk und Welt, 2001) und Die Arbeit der Nacht (Hanser Verlag, 2006) wurden verfilmt. Manche seiner Bücher wurden in zwanzig Sprachen übersetzt.

Updated: 27. September 2013