Michel Camau

Der Politikwissenschaftler Michel Camau ist ein emeritierter Hochschulprofessor und Experte der arabischen und muslimischen Welt. Er ist ehemaliger Leiter des „Institut de recherches et d'études sur le monde arabe et musulman“ (Aix-en-Provence), des „Institut de recherche sur le Maghreb contemporain“ (Tunis und Rabat), und hatte einen Lehrstuhl am Institut d'études politiques in Aix-en-Provence inne. Er hat zahlreiche Bücher über Tunesien, den Maghreb und die arabische Welt veröffentlicht, darunter Syndrome autoritaire. Politique en Tunisie de Bourguiba à Ben Ali (Autoritäres Syndrom. Politik in Tunesien von *Bourguiba bis Ben Ali**)* als Koautor mit Vincent Geisser.

Updated: 18. Januar 2017