Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Briefing: Der Mythos von der deutschen Geschäftsethik

VoxEurop

Nach der Schließung von Presseurop im Dezember 2013 hat VoxEurop dessen Erbe übernommen. Dank Ihrer Unterstützung und der Vielzahl an Freiwilligen die dazukamen, wird VoxEurop mittlerweile regelmäßig aktualisiert.

Wir wollen die Gemeinschaft, die sich um Presseurop und später um VoxEurop gebildet hat stärken, um ein wahrhaftiges transnationales Medium zu schaffen. Wir hoffen dadurch, aktiv an der Entstehung einer europäischen politischen Öffentlichkeit und eines demokratischeren Europas mitwirken. Deshalb haben wir eine Partnerschaft mit ERCAS, einer Berliner anti-Korruptions Organisation, initiiert..

Wollen Sie uns mit Übersetzungen helfen oder anders zu VoxEurop beitragen? Schreiben Sie uns an contact@voxeurop.eu.

Sollten Sie VoxEurop unterstützen wollen, können Sie eine Spende übermitteln.

Danke für Ihr Interesse. Wir freuen uns sehr, Sie wiederzusehen!

Team von VoxEurop.