Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Tschechische Republik: Miloš, mein schöner Miloš

Miloš, mein schöner Miloš – Oliver
Der Standard (Wien)

Vor zwei Monaten hat die tschechische Regierungskrise mit dem Rücktritt von Premierminister Petr Nečas begonnen und hört nicht auf. Präsident Miloš Zeman hat angekündigt „seinen“ Premierminister Jiří Rusnok im Amt zu behalten, obwohl das Parlament am 7. August auch ihm das Vertrauen entzogen hatte.

Das Parlament hat darüber hinaus eine außerordentliche Sitzung für den 16. August einberufen, um seine Auflösung zu beschließen, was dann zu vorgezogenen Wahlen führen wird.