Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Greenpeace: Russisches Gesetz

Russisches Gesetz – Arend van Dam
Het Financieele Dagblad (Amsterdam)

Auf dem Arm: Gazprom

Am 3. Oktober haben russische Behörden 16 Greenpeace-Aktivisten der Piraterie beschuldigt, nachdem ihr Schiff am 19. September in der Nähe der Gazprom-Ölplattform Prirazlomnaya in der arktischen See durchsucht wurde.

Greenpeace verurteilte diese Entscheidung, die zur „Einschüchterung und Vertuschung dienen soll“.

Die Niederlande haben eine Justizaktion zur Befreiung der Aktivisten gestartet, denen 15 Jahre Haft droht.