Cover

Der Großteil der Spanier ist der Meinung, die Richter sollten im Korruptionsfall Aizoon gegen die Tochter von König Juan Carlos, Prinzessin Cristina ermitteln. Das ergab eine von der Tageszeitung veröffentlichte Umfrage.

Cristinas Ehemann Iñaki Urdangarin wird Veruntreuung, Betrug und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Dafür soll er die die Tarnfirma Aizoon genutzt haben, die zu 50 Prozent der Prinzessin gehört. Nur 15 Prozent der Spanier glauben, dass die „Urdangarin-Affäre“ zeigt, dass jeder vor dem Gesetz gleich ist.