Cover

"Wulff : Der Islam gehört zu Deutschland." Am 3. Oktober anlässlich des 20. Jahrestages der deutschen Einheit ließ der Bundespräsident Christian Wulff verlauten, dass der Leitsatz der ostdeutschen Demonstranten von 1989 – "Wir sind das Volk" – auch auf die Problematik der Integration von Ausländern zutrifft, berichtet die Berliner Zeitung. Die Tageszeitung erinnert daran, dass die Situation der vier Millionen in Deutschland lebenden Muslime seit Erscheinen des umstrittenen Buches von Thilo Sarrazinstark diskutiert wird. Nach Ansicht der Berliner Zeitung habe der Christdemokrat vor allem eine banale Sache deutlich machen wollen : "Wir sind ein sympathisches Volk!".