Cover

Auf Zypern wird am heutigen 20. März intensiv verhandelt. Der Grund: Am Vortag lehnte das Parlament die Zwangsabgabe auf Bankeinlagen ab, welche die Geldgeber der Insel als Bedingung für das Rettungspaket gefordert hatten.

„Präsident Nikos Anastasiades wird sich mit den Vertretern der Geldgeber-Troika“, der Kirche von Zypern und der Regierung in Moskau treffen.