Cover

Die zwölf Filialen der zyprischen Bank in Rumänien werden ab dem 2. April eine Woche lang geschlossen bleiben. Dies ist eine der Folgen der Umstrukturierung der Bank of Cyprus, wie sie die Troika (EU, EZB, IWF) nach dem von ihr ausgearbeiteten Rettungsplan beschlossen hat.

Die Online-Transaktionen sind ebenfalls gesperrt, doch die Kunden können an den Bankautomaten Geld abheben.