Schweden: „Neuer Zwischenfall mit den Russischen Luftstreitkräften“

25. April 2013 – Presseurop Svenska Dagbladet

Cover

„Das russische Militär hat Schweden erneut überrumpelt“, meldet Svenska Dagbladet und erinnert an den ersten Vorfall dieser Art im März 2013.

Laut Zeitungsbericht durchflog ein russisches Spionage-Flugzeug den schmalen Luftraum über den schwedischen Ostseeinseln Öland und Gotland. Das Flugzeug, das mit großer Wahrscheinlichkeit in der Kaliningrader Exklave gestartet war, überflog „Schweden genau in dem Augenblick, in dem eine wichtige militärische Übung“ im Rahmen der NATO durchgeführt wurde, bei der 1.400 Soldaten zum Einsatz kamen.

Schwedens Parlamentarischer Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung wird am heutigen 25. April tagen. Dann werden sich die Befehlshaber der schwedischen Streitkräfte zu dieser neuen Affäre äußern müssen, die ihre Reaktionsfähigkeit infrage stellt.

Factual or translation error? Tell us.