Cover

Das nordirische Parlament hat am 29. April die gleichgeschlechtliche Ehe abgelehnt. Die Ulster Unionist Party (konservative Protestanten) widersetzte sich auf Drängen der religiösen Vertreter diesem Gesetz.

„Nordirland ist die einzige Nation im Vereinigten Königreich, in der es kein Recht auf gleichgeschlechtliche Ehe gibt“, erinnert die Tageszeitung.

Die gleichgeschlechtliche Ehe wurde von England und Wales am 5. Februar 2013 verabschiedet und ein Gesetzesvorschlag in diesem Sinne kommt auch in Schottland gut voran.