Cover

Laut der jüngsten, von The Times in Auftrag gegebenen YouGov-Umfrage, wünschen sich 42 Prozent der Briten eine Beziehung zu Europa, die auf freiem Handel beruht. 21 Prozent hätten gerne, dass Großbritannien ganz aus der EU austritt.

Die Umfrage ist das neueste Zeichen für die Schwierigkeiten des britischen Premierministers David Cameron bei seiner Suche nach Rückhalt für eine Fortsetzung der Beziehung mit der EU.

Bis 2017 soll ein Referendum über dieses Thema abgehalten werden. Der Umfrage zufolge wären 46 Prozent der Befragten dafür, die EU zu verlassen, wenn ein “In-or-Out”-Referendum schon heute veranstaltet würde. Nur 35 Prozent würden bleiben wollen.

Der Premier hat jedoch versprochen, mit Europa ein neues Abkommen auszuhandeln.

Dazu schreibt die Tageszeitung:

Sollte es Cameron nicht gelingen, eine neue Beziehung mit Brüssel auszuhandeln, die einem gemeinsamen Markt ähnlicher ist, so haben die Abgeordneten schon angekündigt, dass sich ein bedeutender Teil seiner Partei im Parlament in dem versprochenen Referendum gegen ihn stellen würde.