Cover

„Wir haben Grund zum Feiern“, titelt die Wirtschaftszeitung 24 Jahre nach den polnischen Parlamentswahlen von 1989, die Polens Übergang vom Kommunismus hin zur Demokratie einläuteten.

Ihre Titelseite widmet Dziennik Gazeta Prawna polnischen Schlüsselfiguren aus dem politischen, gesellschaftlichen und akademischen Leben. Zudem druckt die Zeitung eine Liste der wichtigsten Vorteile ab, die das Land aus dem Umwandlungsprozess gezogen hat, darunter die politische Freiheit, das Ende der Zensur, die Mitgliedschaft in der EU, ein nahezu verdoppeltes BIP, ein prächtig gedeihendes Unternehmertum und deutlich bessere Gesundheitsbedingungen.

Das Titelblatt der Zeitung erinnert teilweise an das 1989er Wahlkampfposter der Gewerkschaft Solidarnosc. Damit liegt Dziennik Gazeta Prawna genau im Trend: Sämtliche polnische Tageszeitungen verwenden die historische Schrift der Bewegung auf ihren heutigen Titelblättern.