Cover

Ein neues „Superkommando“ aus Staatsanwälten, Polizeibeamten und Steuer-Beamten soll den Auftrag bekommen, die „großen Fische zu angeln“, meldet Pravda.

Diese Maßnahme wurde vom slowakischen Innenminister Robert Kaliňák, dem Polizeipräsidenten Tibor Gašpar und dem neuen Generalstaatsanwalt Jaromír Čižnár beschlossen. Für Čižnár, der im Juli zum Oberstaatsanwalt ernannt wurde, nachdem die Stelle über zwei Jahre frei geblieben war, hat der Kampf gegen Wirtschafts- und Finanzkriminalität oberste Priorität.

Die Tageszeitung betont diesbezüglich, dass die Wirtschaftskriminalität zunehmend ansteigt, und dem Staat aufgrund von Steuerhinterziehung und Steuerflucht jedes Jahr 1,2 Milliarden durch die Lappen gehen.