Cover

Im Rahmen des Umstrukturierungsprozesses der Bank of Cyprus, der bis zum Besuch der internationalen Geldgeber-Troika Mitte September abgeschlossen sein muss, werden voraussichtlich russische Aktionäre in den Verwaltungsrat der ersten Bank des Landes einziehen, berichtet O Phileleftheros.

Laut Zeitungsbericht gehören ihnen zwischen zwölf und fünfzehn Prozent des Bankvermögens (das zu 53 Prozent Nicht-Zyprioten gehört). Am 20. August haben sich die Vertreter der russischen Aktionäre mit dem Gouverneur der Zentralbank Zyperns getroffen und ihm vorgeschlagen, zwei oder drei russische Berater in den Verwaltungsrat der Bank of Cyprus aufzunehmen, der insgesamt 18 Mitglieder zählt.