Cover

Drei Wochen vor der Bundestagswahl in Deutschland hat sich das TV-Duell zwischen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Rivalen Peer Steinbrück vor allem um Griechenland und die Wirtschaft gedreht, berichtet Ta Nea.

Der sozialdemokratische Kandidat schlug unter anderem einen „Marshall-Plan 2“ für Griechenland und alle anderen krisengebeutelten Länder vor und erklärte „die sparpolitischen Maßnahmen“ als „tödlich“.

Angela Merkel machte ihrerseits deutlich, dass sie ein mögliches „drittes Rettungspaket“ für Griechenland nicht vollkommen ausschließe.

Während des TV-Duells erklärte Angela Merkel, Deutschland müsse solidarisch handeln, betonte als Bundeskanzlerin aber auch, dass es ihre Pflicht sei, auch weiterhin Druck auf Griechenland auszuüben, damit es die nötigen Reformen einleitet.