Cover

Das dritte Jahr in Folge hat die Anzahl der im Ausland lebenden Polen zugenommen. Ende 2012 lebten insgesamt 2,13 Millionen Polen außerhalb ihres Landes, berichtet Rzeczpospolita. Im Vergleich zum Vorjahr verließen 2012 zusätzliche 70.000 Polen ihr Land. Die Zahl der unter-39-Jährigen, die ihrer Heimat den Rücken kehrten, beläuft sich insgesamt auf 1,4 Millionen. Die meisten Auswanderer sind zwischen 25 und 35 Jahre alt. 10,6 Prozent aller Polen dieser Altersgruppe leben derzeit im Ausland.

2013 droht Polens Bevölkerung um weitere 40.000 zu sinken, berichtet Rzeczpospolita und weist darauf hin, dass in der erste Jahreshälfte nur 183.000 Kinder geboren, demgegenüber aber 202.000 Todesfälle verzeichnet wurden.