Der Freitag

  • City: Berlin
  • Sprache: Deutsch
  • Auflage: 20 000
Der Freitag

Der 1990 aus der Fusion der Ostberliner Sonntagszeitung und der Volkszeitung der DDR entstandene Freitag gilt heute als linksliberale Wochenzeitung. Schrieb er sich zunächst die Berichterstattung über die politischen und sozialen Folgen der deutschen Wiedervereinigung auf die Fahnen, machte er 2009 einen Neustart als Meinungsmedium und Plattform für Debatte. Der Freitag lässt hierfür als erste deutsche Zeitung der "community" viel Raum und bietet seinen Bloggern die Veröffentlichung von Artikeln neben denen der Redakteure an, von denen einige auch ihren Weg in die Kioskausgabe machen. Außerdem unterhält das Blatt eine Partnerschaft mit dem britischen Guardian und Observer, deren Artikel es zum Teil ins Deutsche übersetzt.

Im Web

Updated: 18. Januar 2017