Unterstützen Sie den unabhängigen und frei zugängigen europäischen Journalismus mit einer Spende für VoxEurop!

Lidové noviny

  • City: Prag
  • Sprache: Tschechisch
  • Auflage: 72.000
Lidové noviny

Die 1893 gegründete Lidové noviny darf sich der Mitarbeit berühmter tschechischer Schriftsteller (u.a. Karel und Josef Čapek, Eduard Bass) rühmen. Während des Zweiten Weltkrieges und unter dem kommunistischen Regime war sie verboten und erschien erneut nach der Samtenen Revolution dank einer Gruppe tschechischer Dissidenten (u.a. Jiří Ruml und Jiří Dienstbier) als eine demokratische, unabhängige Zeitung mit hohem Anspruch. Lidové noviny befasst sich hauptsächlich mit ausländischer Politik und Kultur und war die erste Zeitung, die Karikaturen veröffentlichte. Heute ist die "Volkszeitung" die zweitgrößte Tageszeitung und beschäftigt immer noch viele Intellektuelle. Auch sie gehört wie die größte tschechische Tageszeitung MF DNES zur Mediengruppe MAFRA.

Im Web

Updated: 18. Januar 2017