Der Bundestag soll heute das neue Hilfspaket an Griechenland von 130 Milliarden Euro abnicken. Die Koalition ist gespalten.

Cover

Stop! – Bild

Teheran hat die Öllieferungen an Europa eingestellt. Grund ist die Entscheidung der EU, dem Iran im Atomstreit neue Sanktionen aufzuerlegen.

Cover

Der Öl-Krieg – Gazeta Wyborcza

Wegen steigender Ölpreise und sinkender Kaufkraft “entmotorisieren” sich die Portugiesen: Nie in den letzten 10 Jahren kauften sie weniger Benzin oder fuhren weniger mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

In der Krise gehen wir mehr zu Fuß – Jornal de Notícias

Die Rekordpreise für Benzin zwingen viele Einwohner ländlicher Gebiete, zuhause zu bleiben. Niedrige Gehälter und das Fehlen bezahlbarer öffentlicher Verkehrsmittel machen die Arbeitslosigkeit letztlich finanziell interessanter.

Cover

Zuhause bleiben oder arbeiten gehen. Das Dilemma das teuren Benzins – Pravda

Finanzminister George Osborne gesteht, dass die Regierung “kein Geld mehr hat” und sich keine Steuersenkungen oder Neuausgaben leisten kann, die durch Neuverschuldung finanziert würden.

Großbritannien hat kein Geld mehr – The Daily Telegraph

Der unter Korruptionsverdacht stehende Schwiegersohn von König Juan Carlos I., der Geschäftsmann und Ex-Handballer Iñaki Urdangarín hat nach 14 Stunden Verhör gestanden: Er hat Zahlungen von einem Schweizer Konto erhalten und seine Geschäfte nicht eingestellt, entgegen der entsprechenden Aufforderung durch den König 2006.

Cover

Urdangarín gesteht Ungehorsam gegenüber König – El País

Laut Eurostat haben die italienischen Angestellten 2009 im Schnitt 23 406 Euro brutto verdient. Das ist etwas mehr als die Hälfte des Lohns der Deutschen (41 100 Euro) und weniger als jener der Griechen (29 160 Euro). Laut Regierung liegt das am italienischen Steuersystem.

Cover

Unter den niedrigsten Gehältern Europas – Corriere della Sera