Die Presse vom 6. November 2009

Auf der Suche nach der Uni-Milliarde

Veröffentlicht auf 6 November 2009 um 13:46
Die Presse vom 6. November 2009

Cover

Der Protest geht in seine dritte Woche. Am 5. November waren die österreichischen Studenten wieder in der Straße, um böse Erfahrungen mit den schlechten Studienbedingungen und dem Bachelor-Master-System der Bologna-Reform anzuprangern. Die Mächtigen sind indes "auf der Suche nach der Uni-Milliarde", titelt die Presse über einer Fotomontage der Hauptverantwortlichen: dem Rektor der Universität Wien, Bundeskanzler Werner Faymann, dem Forschungs- und dem Wirtschafts- und Finanzminister. Als wahre Rarität ist das Budget für die Universitäten 2009 gestiegen, erklärt die Presse. Dauert der Konflikt jedoch an, so könnte sich die Sympathie der Bevölkerung für das Anliegen der Studenten in handfeste Unterstützung wandeln und eine größere Protestbewegung erzeugen, warnt das Wiener Blatt.

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema