Der baskische Wetterbericht ist verfassungskonform

Veröffentlicht auf 30 Juni 2009 um 11:28

"Das baskische Fernsehen [EITB] hat zwei Monate nachdem der erste nicht nationalistische lehendakari [Präsident der baskischen Autonomieregierung] in der Geschichte des Baskenlandes die Zügel in die Hand genommen hat, eine Wetterkarte benutzt, die die territoriale Organisation der autonomen Gemeinschaft der Verfassung gemäß anzeigt", berichtet El Mundo. Bisher umfasste die Karte das spanische und französische Baskenland und Navarra. Ein Gebiet, das die Nationalisten "Euskal Herria" nennen. Das katalonische öffentlich-rechtliche Fernsehen (TV3) benutzt allerdings weiterhin ein Karte, bedauert die zentrumsliberale Zeitung, auf der man "die nationalistische Erfindung sieht, die das Gebiet umfasst, in dem katalanisch gesprochen wird [, der Süden Frankreichs eingeschlossen]".

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema