Die Eurobremse

Veröffentlicht auf 19 Januar 2012 um 16:04

Peking hat bekanntgegeben, dass die chinesische Wirtschaft in 2011 mit „nur" 9,2% (gegen 10,4% in 2010) weniger stark gewachsen ist. Der Rückgang wird unter anderem mit dem schwächeren Export in die Eurzone begründet.

Kategorien

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!