Tschechische Republik

Die Flucht der jungen Ärzte

Veröffentlicht auf 2 November 2010 um 13:27

Cover

„Ich behandle 30 Stunden am Stück. Ich will hier raus“, titelt Malda Fronta DNES. Die Prager Tageszeitung erzählt die Geschichte eines erschöpften jungen Arztes, der beschlossen hat, nach Deutschland auszuwandern. Tausende weitere könnten ihm bald folgen. Zumindest lautet so die Drohung tschechischer Doktoren, die von der Regierung eine Gehaltserhöhung und eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern fordern. „Dieses Mal sieht es ganz danach aus als meinten sie es mit ihren Drohungen ernst“, bemerkt das Blatt. „Viele von den Protestierenden wollen wirklich kündigen. Und sie werden leicht eine neue Stelle im benachbarten Deutschland oder Österreich finden.“

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema