Presseschau Internationaler Handel

„Europa-China: Ein Hauch von Handelskrieg“

Veröffentlicht auf 12 Juni 2013 um 09:15

Cover

Die EU könnte China vor der Welthandelsorganisation verklagen. Der Grund: Peking hat Zölle auf den Import von Edelstahlrohren erhoben.

Diese Klage ist „eine weitere Phase der handelspolitischen Auseinandersetzungen“ zwischen der Europäischen Union und China, berichtet La Tribune. Das Wirtschaftsblatt erinnert an die Drohung Brüssels, Antidumping-Maßnahmen gegen chinesische Solarmodule einzuführen und die Reaktion Pekings darauf, französische Weine und deutsche Autos mit Strafzöllen belegen zu wollen.

Die französische Zeitung wertet die geplante Klage als

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!

eine Gelegenheit für die EU, China klarzumachen, dass sie alle Zölle anfechten wird, die offensichtlich vielmehr Vergeltungsmaßnahmen darstellen, als tatsächlich etwas mit den Handelspraktiken zu tun zu haben. [...] China hat drei Verfahren gegen die Europäische Union eingeleitet, die Europäische Union dagegen sechs.

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema