Video Debates Digital | Nordirland und Belarus

Die Pandemie mischt die politischen Karten neu

Veröffentlicht auf 16 Juni 2020 um 09:36

Im ersten Gespräch der „Debates Digital“-Reihe diskutieren die in Belfast lebende Autorin Jan Carson und die belarussische Journalistin und Dissidentin Iryna Vidanava mit Carl Henrik Fredriksson über ihr Leben im Zeichen der Pandemie und wie das Versagen der Regierenden im Umgang mit der Covid-19-Krise alte Loyalitäten erschüttert hat und einem politischen Wechsel den Boden bereiten könnte.

Das Gespräch nimmt Jan Carsons und Iryna Vidanavas Texte über Nordirland und Belarus als Ausgangspunkt, legt aber viele Facetten der jetzigen Entwicklung dazu.

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema