Sarkozy im Sumpf der Skandale

Veröffentlicht auf 5 Juli 2010 um 09:49

Cover

"Im Schraubstock der Staatsaffären", titelt die Libération zum Rücktritt von zwei Pariser Kabinettsmitgliedern, die öffentliche Gelder veruntreut hatten. Für die Pariser Tageszeitung rollten die Köpfe der Staatssekretäre für Zusammenarbeit und für den Großraum Paris, um den von Eric Woerth zu retten. Der in die Steuerfluchtaffäre der Milliardärin Liliane Bettencourt verwickelte Arbeitsminister ist die Schlüsselfigur in der für Nicolas Sarkozy so wichtigen Rentenreform. Diese soll dem Parlament im September vorgelegt werden.

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema