„Brüssel umzingelt die großen Klubs der Liga wegen rechtswidriger Subventionen”

Veröffentlicht auf 17 Dezember 2013 um 13:21

Cover

Am 18. Dezember wird die Wettbewerbsbehörde der Europäischen Kommission voraussichtlich ein Verfahren zur Bestrafung von sieben spanischen Fußballklubs einleiten, meldet El País, weil sie seit Jahren mit anderen europäischen Fußballklubs „unlauteren Wettbewerb” betrieben haben sollen.

Die europäischen Behörden werfen den Vereinen Real Madrid, FC Barcelona, Athletic Club Bilbao und Club Atlético Osasuna mit Sitz in Pamplona vor, von günstigeren steuerlichen Bedingungen profitiert zu haben: Obwohl die Klubs gesetzlich dazu verpflichtet waren, sich als Aktiengesellschaften einzutragen, hätten sie dies nicht getan. Darüber hinaus soll der Verein Real Madrid unzulässige Subventionen bezogen haben, als er Immobiliengeschäfte abschloss, in denen er die ihm gehörenden Grundstücke verkaufte. Auch die Fußballklubs Valencia, Elche und Hércules Alicante sollen ungesetzliche staatliche Subventionen eingestrichen haben, unter anderem durch die Bankbürgschaften, die ihnen die valencianische Regionalregierung gewährt hat.

Spaniens Regierung hat nun einen Monat Zeit, um auf die Vorwürfe zu reagieren. Brüssel könnte das Land dazu zwingen, die Hilfen in Millionenhöhe zurückzuerstatten. In den Augen von El País „stellt Brüssel die [spanische] Liga” mit dieser Entscheidung „an den Pranger”. Laut der Tageszeitung ist die Europäische Union

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!

kurz davor, die engen Beziehungen zu bestrafen, die in Spanien zwischen dem Fußball, dem öffentlichen Verwaltungsapparat und dem Baugewerbe bestehen.

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema