„Der Ball ist frisiert“

Veröffentlicht auf 5 Februar 2013 um 11:06

Cover

Eine Sonderermittlung von Europol hat aufgedeckt, dass bis zu 680 Fußballspiele, darunter zwei Champions-League-Begegnungen sowie verschiedene EM- und WM-Qualifikationsspiele von Betrügern manipuliert wurden.
Es wird vermutet, dass mehr als 400 Schiedsrichter, Spieler und Funktionäre in den Wettskandal, hinter dem ein in dreißig Ländern operierendes asiatisches Verbrechersyndikat stehen soll, verwickelt seien.
„Korruption mit Buchmachern im Hintergrund ist ein völlig neues Verbrechen im Sport, welches aus der technologischen Revolution herrührt, die es möglich macht, auf Sportveranstaltungen der anderen Hemisphäre zu wetten”, resümiert die Tageszeitung.

Kategorien

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema