„Der Zirkus ist wieder da“

Veröffentlicht auf 25 Juli 2013 um 09:16

Cover

Am 24. Juli hat das Verwaltungsgericht von Wilna die für den 27. Juli geplante Gay Pride genehmigt. Rund 800 Menschen werden auf der Gediminasstraße in der litauischen Hauptstadt erwartet. Der Beschluss wird bei weitem nicht einstimmig akzeptiert, wie Vilniaus diena betont: „Beide Seiten haben sich auf diese außerordentliche Show vorbereitet.“

Die litauische Schwulen- und Lesbenbewegung hat das Ereignis in der ganzen Stadt mit Plakaten angekündigt und auch mehrere EU-Abgeordnete werden daran teilnehmen, berichtet die Tageszeitung. Die Gegner der Veranstaltung sind ebenfalls vorbereitet. Vor drei Jahren hatten sie die Gay Pride mit Steinwürfen und Gebeten bekämpft.

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema