„Die europäische Flagge ist in Mode“

Veröffentlicht auf 21 November 2013 um 12:14

Cover

Eine Woche vor dem Gipfeltreffen in Vilnius, bei welchem das Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union unterzeichnet werden soll, herrscht im Land „ein echter Mangel an EU-Flaggen“, meldet Den.
„Die europäische Flagge ist zur Zeit in Mode“, erzählt Irina Diadenko, PR-Leiterin in der Stadt Sumy im Osten der Ukraine, wo die Europafahne vor dem Rathaus von Passanten entwendet wurde. Die Zeitung befragte auch mehrere Flaggenhersteller, die alle eine erhöhte Nachfrage verzeichnen, insbesondere von Privatpersonen.

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema