„Die kleine Meerjungfrau ist nicht nur ein Symbol“

Veröffentlicht auf 23 August 2013 um 09:29

Cover

Heute am 23. August blickt die Skulptur der Märchenfigur von Hans Christian Andersen seit genau 100 Jahren vom Kopenhagener Hafen aus auf die offene See.

Politiken nutzt diesen Anlass zu einer Rezension der berühmtesten Statue Dänemarks und behandelt dabei weniger das, was sie verkörpert, sondern vielmehr das Kunstwerk an sich.

Fazit: Angesichts der Zeit, in der sie angefertigt wurde, „handelt es sich um eine deutlich konservative Skulptur, die nicht mehr darstellt als das, was man sieht. Eine Einfachheit, die wahrscheinlich ihr Schlüssel zum Erfolg ist”, so die Tageszeitung.

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema