EU öffnet die Tür

Veröffentlicht auf 8 Juni 2011 um 11:29

Cover

„Endlich hat Barroso es ausgesprochen: Es ist vorbei! Kroaten: Bald erntet Ihr die Früchte Eurer harten Arbeit“, freut sich Jutarnji list auf ihrer Titelseite über die Worte des EU-Kommissionspräsidenten. Ihm zufolge müssten die Beitrittsverhandlungen mit Zagreb am 10. Juni in Brüssel zum Abschluss gebracht werden. Nach sechs langen – für Barroso „sehr anspruchsvollen, aber berechtigten“ – Verhandlungsjahren würde Kroatien der EU dann am 1. Juli 2013 als 28. Mitglied beitreten. Unterdessen machen sich Paris und Berlin für eine verschärfte Kontrolle Kroatiens bis zum endgültigen Beitrittsdatum stark: ganz besonders im Bereich der Korruptionsbekämpfung. Für die Tageszeitung aus Zagreb bildet das Ende der Verhandlungen den krönenden Abschluss der Regierungsarbeit unter Premierministerin Jadranka Kosor und der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft, die darauf drängte, die Verhandlungen noch vor dem Ablauf ihres Mandats zum Abschluss zu bringen.

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema