Fotoreportage Vor der Parlamentswahl in Schottland

In Schottland sind die Unabhängigkeitsbewegungen in vollem Gange

Bericht über Schottland, wo eine Vielzahl von Bewegungen auf ihre Weise dafür eintreten, die Nation vom „britischen Joch“ zu befreien. Die Wahl im kommenden Mai könnte sie beflügeln.

Veröffentlicht auf 18 Februar 2021 um 16:00

Mit der nächsten schottischen Parlamentswahl, die im Mai 2021 stattfindet, steht die Unabhängigkeit des Landes mehr denn je im Vordergrund. Die SNP (Scottish National Party, linksnationalistisch), die seit 15 Jahren an der Macht ist, möchte ihren möglichen Sieg in einen Freipass verwandeln und ein neues Referendum zu diesem Thema organisieren. Nicola Sturgeon, die inzwischen sehr populäre Erste Ministerin (First Minister), hat dieses Versprechen abgegeben.

Abseits der traditionellen politischen Agenda spielen in diesem Kampf um die Unabhängigkeit auch Volksinitiativen eine wichtige Rolle. Sie wollen Schottland vom „britischen Joch“ befreien. Ob All Under ne Banner (AUOB, „Alle unter einem Banner“), The long walk for freedom („Der lange Marsch für die Freiheit“), Voices for Scotland („Stimmen für Schottland“) oder Yes for EU („Ja zur EU“): Diese unzähligen Aktivisten mit den unterschiedlichsten Hintergründen mobilisieren sich im ganzen Land und organisieren Märsche, Debatten oder Kundgebungen.

Herausgegeben von Constance Decorde.

Abonnieren Sie den Voxeurop-Newsletter auf Deutsch

Klicken Sie auf ein Foto, um die Diashow zu starten:

Abonnieren Sie den Voxeurop-Newsletter auf Deutsch


Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema