Instabiles Gleichgewicht

Veröffentlicht auf 19 Januar 2018 um 09:40

„Sozialer Zusammenhalt... Das ist es, was wir wollen!“

Seit den Parlamentswahlen vom 24. September sind mehr als 100 Tage ohne Regierung vergangen. Nun bildet sich – wie schon in der Vergangenheit – eine große Koalition zwischen den Konservativen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Sozialdemokraten (SPD) von Martin Schulz. Am 12. Januar wurde ein vorläufiges Regierungsabkommen geschlossen, das neue Impulse für Europa gibt, und die Zahl der Asylbewerber auf rund 200.000 pro Jahr begrenzt. Eine Vereinbarung, die von Teilen der SPD, und insbesondere von der Jugend, abgelehnt wurde.

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema