Auch in diesem Sommer leiden die Ferien der Europäer unter der Krise und Sparpolitik. Nach den Zahlen des Umfrageinstituts Ipsos/Europ Assistance 2013 aus sieben Ländern, hatten nur 54% der Bevölkerung vor in den Urlaub zu fahren. Das sind 4% weniger als noch im Vorjahr. In Spanien wollten nur 42% verreisen, in Frankreich 62%.

Im Durchschnitt bleibt zumindest die Urlaubskasse stabil: 2 100€ sind es pro Haushalt (4€ weniger als 2012). Am meisten geben die Belgier für die Ferien aus (2 508€), am wenigsten die Spanier (1 607€).

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema