Karikaturen Sanktionen gegen die Hisbollah

Weitreichende Konsequenzen

Veröffentlicht auf 23 Juli 2013 um 15:53

Auf dem Sarg: Regierungsbildung

Am 22. Juli hat die EU die Hisbollah als Terrororganisationen eingestuft, versichert jedoch, dabei zwischen dem militärischen Arm und dem politischen Flügel der libanesischen Schiiten-Miliz zu unterscheiden.
Die Sanktionen werden daher nur für Ersteren gelten.

Im Libanon droht diese Entscheidung die Regierungsbildung zu behindern, denn die Hisbollah ist eine der wichtigsten politischen Kräfte in dem Land, das bereits seit März keine Regierung mehr hat.

Newsletter auf Deutsch

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema