Achtung, das ist eine Drohung!

Veröffentlicht auf 17 November 2011 um 17:21

„Entschuldigen Sie…Wenn Sie weiter mit diesen Morden und dem ganzen Rabatz machen, werden wir mit einer noch brutaleren Serie von… ähm…Sanktionen darauf antworten. Und das werden Sie dann so richtig bereuen.“

Am 14. November hat die EU neue Sanktionen gegen das Regime von Bachar el-Assad beschlossen, um ihn zum Ende des blutigen Vorgehens gegen die Protestbewegung in seinem Land zu zwingen: 18 syrische Würdenträger wurden zusätzlich auf schwarze Listen gesetzt, womit Einreisverbote und das Einfrieren ihres Vermögens verbunden sind.

Kategorien

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!