„Armee, Innenministerium und Geheimdienst trainieren mit den USA“

Veröffentlicht auf 6 September 2013 um 10:54

Cover

Über 500 Mitglieder amerikanischer Kommandotrupps sind mit Hubschraubern und militärischer Ausrüstung am Stützpunkt Novo Selo bei Sliven (im Süden Bulgariens) angekommen. Sie sollen dort mit bulgarischen Sondereinheiten eine Reihe von gemeinsamen antiterroristischen Manövern durchführen.

Die bulgarischen Behörden betonen, diese Manöver seien seit langer Zeit geplant und hätten „nichts mit der derzeitigen internationalen Entwicklung zu tun“, berichtet Sega. Die Zeitung weist jedoch darauf hin, dass die bulgarische Öffentlichkeit darüber beunruhigt ist, das Land könne gegen ihren Willen in einen eventuellen Krieg in Syrien verwickelt werden.

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema