Karikaturen Parlamentswahlen in Russland

„Ein sauberer und ehrlicher Sieg”

Veröffentlicht auf 21 September 2021 um 16:12

Aus den russischen Parlamentswahlen vom 17. bis 19. September ist, wie erwartet, Wladimir Putins Partei Einiges Russland" als Sieger hervorgegangen. Mit 49,82 % der Stimmen behält sie ihre Zweidrittelmehrheit in der Duma, dem Unterhaus des Parlaments, weit vor der Kommunistischen Partei Russlands, die mit 18,93 % den zweiten Platz belegte.

Ein, nach Ansicht des Parteisekretärs, sauberer und ehrlicher Sieg", der niemanden überrascht hat: Die meisten Oppositionskandidaten waren von der Wahl ausgeschlossen worden und hatten keinerlei Medienöffentlichkeit, angefangen bei Alexej Nawalny, Russlands bekanntestem Regimegegner. Die Regierung blockierte auch die von Nawalnys Anhängern entwickelte Website und App, über die die Wähler, für die am besten platzierten Oppositionskandidaten in den einzelnen Wahlkreisen abstimmen sollten.

Darüber hinaus gab es erneut zahlreiche Wahlbetrugsvorwürfe, die von unabhängigen Beobachtern bestätigt wurden.


Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!


Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema