Karikaturen Griechenland und Austerität

Pietà Americana

Veröffentlicht auf 3 Februar 2015 um 10:00

Gerade als die neue griechische Regierung eine Tournee der europäischen Hauptstädte beginnt, um ihr Programm gegen Sparmaßnahmen vorzustellen und zu verteidigen, sagte der amerikanische Präsident in einem Interview mit CNN über Griechenland: „Man kann Länder, die inmitten einer Depression sind, nicht immer weiter ausquetschen; irgendwann muss es eine Wachstumsstrategie geben, die ihnen ermöglicht, ihre Schulden zurückzuzahlen und teile ihres Defizits loszuwerden.“

Angela Merkel allerdings sagte dem Hamburger Abendblatt, dass Griechenland bereits 2012 einen Schuldenrabatt bekommen hat, als private Gläubiger auf einen Teil ihrer Kredite verzichtet haben. „Das Ziel unserer Politik war und ist, dass Griechenland dauerhaft Teil der Euro-Gemeinschaft bleibt“, sagte die Kanzlerin.

Kategorien

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema