„Thorning will Schweinefleisch in Kindergärten“

Veröffentlicht auf 12 August 2013 um 10:21

Cover

In einem Interview mit der Jyllands-Posten erklärte Dänemarks Ministerpräsidentin, die Sozialdemokratin Helle Thorning-Schmidt, dass Kindergärten und Krankenhäuser auch in Zukunft Fleischklößchen und Schweinebraten servieren sollen, zumal diese „zur typischen dänischen Küche gehören“.

In Dänemark liefern sich die Führungsspitzen diesbezüglich eine erbitterte Debatte. Der Grund: Seit Anfang des Sommers stehen diese Produkte nicht mehr auf dem Speiseplan mehrerer Kindergärten, weil muslimische Kinder es ablehnten, diese zu essen.

Darüber hinaus schlug die Regierungschefin vor, dass Fleischproduzenten Halal-Fleisch mit einem Etikett versehen, damit die Dänen wissen, wann sie dieses konsumieren. Allerdings schloss sie einen Gesetzesentwurf zu diesem Thema aus.

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema