Trügerischer Tunnelblick

Veröffentlicht auf 18 September 2013 um 15:45

José Manuel Barroso:

Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Das ist der Ausgang!

Antonis Samaras:

Nein, Manuel, das sind die Typen, die mit ihren Taschenlampen unterwegs sind.

Abonnieren Sie den Voxeurop-Newsletter auf Deutsch

Nach seinem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten am 17. September in Brüssel, lobte der EU-Kommissionspräsident, dass die Anstrengungen Griechenlands bei der Umsetzung der Reformen „bereits positive Ergebnisse” brächten, und dass man nun sagen könne, es gebe ”Licht am Ende des Tunnels”.

In der Nacht zum 18. September wurde der Rapper und Antifaschist Pavlos Fryssas, 34, vor einem Athner Café von einem Mitglied der rechtsextremen Partei Goldene Morgenröte erstochen. Es handelt sich dabei um das schlimmste Verbrechen, das von einem Mitglied dieser Partei verübt wurde, die mittlerweile für ihre nächtlichen Fackelrundgänge bekannt sind.

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema