Karikaturen Bundestagswahlen 2021

Eine leichte Linkskurve

Veröffentlicht auf 30 September 2021 um 12:39

Bei den Bundestagswahlen am 26. September konnte die SPD von Olaf Scholz 25,7 Prozent der Wählerstimmen einfahren, dicht gefolgt von Armin Laschet von der konservativen CDU/CSU (24,1 Prozent). Die Grünen rückten auf Platz drei (14,8 Prozent), die rechtsextreme AfD erreichte mit 10,3 Prozent den vierten Platz und die FDP schaffte es mit 11,5 Prozent auf Platz fünf.

Die Parteien müssen nun eine Koalition bilden, was mehrere Wochen oder sogar Monate dauern kann. Scholz ist zwar der Favorit für das Amt des Bundeskanzlers, doch zum Kanzler kann er erst erklärt werden, wenn eine Mehrheit feststeht.

Am wahrscheinlichsten ist eine Ampel-Koalition aus SPD (rot), FDP (gelb) und Die Grünen. Andere Möglichkeiten wären : Eine Koalition aus CDU/CSU (schwarz), SPD und FDP oder Rot-Rot-Grün aus SPD, Die Linke (5 Prozent) und Die Grünen , auch eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, Die Grünen und FDP  ist denkbar.

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!


Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema