Karikaturen Daphne Caruana Galizia-Preis

Trojanisches Pegasus

Veröffentlicht auf 19 Oktober 2021 um 18:36

Am 14. Oktober wurde der erste Daphne Caruana Galizia-Preis an das investigative Konsortium Forbidden Stories für seine Arbeit über die israelische Spionagesoftware Pegasus verliehen.

Der 2019 vom Europäischen Parlament ins Leben gerufene Preis würdigt "exzellenten Journalismus, der die Werte und Grundsätze der EU fördert und verteidigt". Er wird von einer Jury aus Journalisten verliehen, die aus der gesamten EU kommen und ist benannt nach der maltesischen Reporterin Daphne Caruana Galizia, die 2017 bei ihren Recherchen zu Korruption, Geldwäsche und organisiertem Verbrechen ermordet wurde.

Das Projekt Pegasus setzt sich aus mehr als 80 Journalisten und 17 Medien zusammen und hat im vergangenen Juli eine Liste von über 50 000 Telefonnummern veröffentlicht, die von der gleichnamigen Spionagesoftware weltweit überwacht werden. Die Liste umfasste Mitglieder aus der Zivilgesellschaft, Politiker, politische Gegner, Anwälte und mehrere Journalisten.

Das 2017 nach der Ermordung von Daphne Caruana Galizia gegründete Journalistennetzwerk Forbidden Stories hat sich zum Ziel gesetzt, die Ermittlungen von bedrohten, inhaftierten oder ermordeten Journalisten zu veröffentlichen und weiterzuführen.

Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!


EUROPE TALKS


Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema