Karikaturen Pressefreiheit

Maulkorb

Veröffentlicht auf 6 Mai 2021 um 10:02

Anlässlich des internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai hat die Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić, die "zunehmende Einschränkung der Medienfreiheit in Europa" kritisiert und die europäischen Regierungen aufgefordert, stärkeren politischen Willen zum Schutz der Pressefreiheit zu zeigen.

Ein paar Tage zuvor veröffentlichte die NGO Reporter ohne Grenzen ihren Jahresbericht zur weltweiten Pressefreiheit und rügte darin auch einige europäische Länder. Auch die Plattform für den Schutz des Journalismus und für die Förderung der Sicherheit von Journalisten veröffentlichte ihren Jahresbericht für 2021.

Unter dem Titel “Wanted! Real Action for Media Freedom in Europe" zeichnet sie ein besorgniserregendes Bild der Situation mit über 200 Einzelangriffen auf die Medienfreiheit in Europa. Schließlich gab auch die Europäische Kommission zu, dass die Situation der Pressefreiheit in Europa besorgniserregend ist und hat kürzlich eine Empfehlung zur Gewährleistung der Sicherheit von Journalisten in der EU herausgegeben.

Abonnieren Sie den Voxeurop-Newsletter auf Deutsch


Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema