Die letzten Titelseiten

Veröffentlicht auf 23 August 2012 um 09:42

Im Laufe seines Treffens mit Ministerpräsident Antonis Samaras in Athen hat Eurogruppen-Präsident Jean-Claude Juncker Griechenland seine Unterstützung zugesagt — unter der Bedingung, dass die Finanzen saniert werden. Er betonte zudem, dass über die Frage eines Aufschubs von zwei Jahren für Griechenland zur Erfüllung der Sparauflagen nicht vor September, nach Vorlage des Berichts der Troika von EU, EZB und IWF, entschieden werde.

Cover

Unterstützung und strenge Auflagen – To Ethnos

Im Anschluss an sein Treffen mit Griechenlands Ministerpräsident Samaras, sagte Junckern einem Interview der Tageszeitung, dass „Griechenland sich noch weiter anstrengen muss“. Gleichzeitig sei er aber „absolut gegen einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone.“

Cover

Heikle Vermittlung in Athen – Luxemburger Wort

Einen Tag vor seinem Besuch in Berlin veröffentlicht die Tageszeitung ein Interview mit Griechenland Ministerpräsident Antonis Samaras. Er erklärt, dass er „persönlich“ dafür garantiere, dass Griechenland seinen Verpflichtungen nachkommen werde. Er kündigt darüber hinaus weitere Reformen an, vor allem Privatisierungen, und bittet um einen Aufschub für das Sparprogramm.

Cover

„Die Deutschen bekommen ihr Geld zurück“ – Süddeutsche Zeitung

Gestern am 22. August ist Angela Merkel auf Besuch in Chișinău. Sie versichert den Moldawiern, dass Deutschland die Bemühungen des Landes, um der EU beizutreten, unterstützen werde. Die Kanzlerin sprach für den Moment noch von einem Assoziierungs- und Handelsabkommen. Sie ermutigte die Republik Moldau ihre Reformen — vor allem beim Kampf gegen die Korruption — voranzutreiben.

Cover

„Das Schicksal der Länder liegt in den Händen der Völker“ – Timpul

Der ehemalige Kreishauptmann Mittelböhmens bleibt in Haft. Dem seit dem 14. Mai in Untersuchungshaft einsitzenden Politiker ist es nicht gelungen, die vom Gericht auferlegte Kaution in Höhe von 14 Millionen Kronen (560.000 Euro) aufzutreiben. Rath bittet nun um Hausarrest mit einer elektronischen Fußfessel.

Cover

Interview aus dem Gefängnis- David Rath – Mladá Fronta DNES

Im krisengebeutelten Spanien schlug im vergangenen Juli die Tourismus-Branche alle Rekorde: 7,7 Millionen Ausländer reisten ins Land, 328.000 mehr als im Vorjahresmonat. Die Anzahl der Touristen in diesem Jahr beläuft sich damit auf 32,8 Millionen. An der Spitze stehen Briten, Franzosen und Deutsche, die insgesamt 54,5 Prozent aller Touristen stellen. Zum Teil ist dieser Rekord der Abwertung des Eurokurses gegenüber Pfund und Dollar zu verdanken.

Tourismus-Branche widersteht – Cinco Días

Der vom Kopf ab gelähmte Tony Nicklinson, der erst vergangene Woche vor Gericht seinen Kampf um das Recht auf Sterbehilfe verloren hat, ist an den Folgen einer Lungenentzündung in seinem Domizil gestorben. Der Fall des 58-jährigen, der am sogenannten „Locked-in-Sydrom“ litt, hat eine Debatte hervorgerufen, ob unheilbar Kranke das Recht hätten, ihr eigenes Leiden zu beenden.

Cover

Sterbehilfe-Aktivist siegt mit seinem Tod – The Times

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!